Drucken

Jugendfeuerwehr Hergenroth

Jugendfeuerwehr Hergenroth

Chronik der Jugendfeuerwehr Hergenroth

Die Jugendfeuerwehr Hergenroth wurde 1993 unter Wehrführer Günter
Krämer gegründet.

Die 13 Jungen und 8 Mädchen wurden von Jugendwart Friedhold Siefert
und Stellvertreter Rolf Loos betreut.

1995 richtete die Jugendfeuerwehr Hergenroth zum 1. Mal ein VG-Zeltlager aus.

In den Jahren 1995, 2000, 2008 und 2010 haben insgesamt 8 Jugendliche die
Leistungsspange absolviert.

1997 und 1998 nahmen zwei Gruppen der Jugendfeuerwehr am
Bundeswettbewerb teil.

2004 wurde Kevin Kessler Jugendwart, der dann 2006 an Oliver Horn übergab.

2007 richtete die Jugendfeuerwehr Hergenroth zum 2. Mal ein VG-Zeltlager mit
Abnahme der Jugendflamme Stufe 2 aus.

Seit 2008 werden Rolf Loos als Jugendwart, Christian Rußert und Kevin Kessler
als Betreuer eingesetzt.

Wir konnten bis heute 12 Jugendliche, gut ausgebildet, an die aktive
Wehr übergeben.

Zur Zeit besteht die Jugendfeuerwehr aus 8 Jungen und 1 Mädchen.
Wir nehmen regelmäßig an Großübungen, Turnieren und Zeltlagern der VG teil
und integrieren die Jugendlichen von Zeit zu Zeit in Übungen der aktiven Wehr.

Zudem nehmen wir jedes Jahr an der Aktion "Saubere Landschaft" teil und unterstüzen
den Martinszug der Gemeinde.

Die Übungen finden jeden ersten und dritten Samstag im Monat um 18.00 Uhr im
Feuerwehrgerätehaus in Hergenroth statt. Wer sich für die Arbeit in der
Jugendfeuerwehr interessiert, ist immer herzlich eingeladen.